• Google Bewertung
  • Google Bewertung
  • Google Bewertung
  • Google Bewertung
  • Google Bewertung

Erfahren Sie wieso unseren Kunden von unserem Service überzeugt sind: 4.4/5

Kostenloser Versand innerhalb Deutschland

EnglishGerman

Schnupftabaksdose/Tabatiere 18. Jahrhundert

18 Karat Gold mit Emailmalerei

 19.500

Beschreibung

Alter:18. Jahrhundert
Material/Legierung:18 Karat Gold
Maße B/L/H:7,3 cm x 4,7 cm x 1,7 cm
Form:Rechteckig
Gewicht:80 Gramm
Artikelnummer: 16-RAR-1 Kategorien: ,
Schnupftabakdose in 18 Karat Gold um 1780

Es handelt sich um eine Schnupftabaksdose, die im 18. Jahrhundert in Frankreich angefertigt wurde und aus 18 Karat Gold besteht. Der Deckel wird von feinster Emailmalerei verziert. Das Motiv zeigt den malerischen Blick auf den Landschaftspark des Schlosses Woronzow an der Südküste der Insel Krim. Das Schloss ließ der Offizier und Politiker Fürst Michail Semjonowitsch Woronzow im Jahr 1828 als Residenz erbauen. Geboren wurde der Fürst 1782 in St. Petersburg und verstarb 74-jährig am 6. November (julianischer Kalender) in Odessa. Als Vizekönig des Kaukasus und Generalgouverneur von Neurussland und Bessarabien machte er vor allem durch seinen Liberalismus von sich reden, der Südrussland und den Südkaukasus modernisieren sollte.

Wahrscheinlich war die Dose im Besitz von Fürst Michail Semjonowitsch Woronzow. Anlässlich seines Todes wurde sie vermutlich an einen Freund der Familie oder einen nahen Verwandten übergeben. Damals war es in höheren Kreisen üblich, zum Gedenken an einen Verstorbenen kleine Andenken zu verschenken. Für Herren waren diese Gaben oftmals in Form einer Tabatiere.
Die Gravur auf der Innenseite des Deckels lautet: „In memorié du Prince Michel Woronzow, le 6 Novembre 1856“

Die Dose ist Teil eines Beitrags auf unserem Blog.

Wir versenden ins In- und Ausland. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an oder senden uns Ihre Nachricht per EMail.

Informationen zur aktuellen Lage

Sehr geehrte Kunden,
während der Dauer des Lock-Downs sind Einzeltermine nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Hierzu gelten nach wie vor die amtlichen Bestimmungen wie das Tragen einer FFP2-Maske sowie die Einhaltung des Mindesabstandes.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0911-240 69 66 oder 0171-572 68 52,
sowie per E-Mail an info@zeitpunkt-molina.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Juwelier Zeitpunkt Team
Robert Molina

Goldankauf