• Google Bewertung
  • Google Bewertung
  • Google Bewertung
  • Google Bewertung
  • Google Bewertung

Erfahren Sie wieso unseren Kunden von unserem Service überzeugt sind: 4.4/5

Kostenloser Versand innerhalb Deutschland

EnglishGerman

IWC Savonette Taschenuhr

14 Karat Roségold, seltene Gehäuseform, um 1919

 3.200

Beschreibung

 

Gehäuse-Nr.:90091
Werk-Nr.:729015
Zustand:1-2
Material Gehäuse:14 Karat Rotgold
Aufzug:Handaufzug
Baujahr:ca. 1919
Standort:Deutschland, Nürnberg
Durchmesser:53 mm
Kaliber/Werk:53
Preis:3.200,- € (zzgl. Versandkosten)
Box:nein
Papiere:nein
Glas:Mineralglas
Zifferblatt:Metall goldfarben
Artikelnummer: 1417 Kategorie:
IWC Savonette Taschenuhr, 14 Karat Roségold, um 1919

Originalzustand/Originalteile (wir garantieren, dass es sich bei dieser Uhr um ein geprüftes Original handelt. Eine Bestätigung darüber wird auf der Kaufrechnung mit ausgewiesen!)

Die Funktion dieser Uhr ist von einem Uhrmachermeister geprüft und einwandfrei.

Diese IWC Savonette Taschenuhr fällt durch ihre außergewöhnliche Gehäuseform, welche in 14 karätigem Roségold gearbeitet ist, auf. Der sehr gute Zustand dieser Taschenuhr beweist einmal mehr, dass Taschenuhren von solcher Qualität von ihren Trägern, höchstens an Feiertagen getragen wurden, wenn überhaupt. Das schöne Gehäuse ist mit dem Monogramm „WD“ versehen, was auf den Erstbesitzer hindeuten dürfte. Das IWC Werk mit dem Kaliber 53 mit Schwanenhalsregulierung und einem Minutenrad mit verschraubten Goldchaton ist in tadellosem Zustand. Das Metallzifferblatt mit gebläuten Metallzeigern hat neben den arabischen Ziffern 1 – 12 auch über eine rot nummerierte 24-Stunden Scala. Das bestehende Patent für die Zifferblattbefestigungsvorrichtung ist mit der Nr. 55231 versehen. Das Gesamtgewicht beträgt 95,55 Gramm.

Die Geschichte aus den Anfangsjahren der IWC Manufaktur ist fest verbunden mit der Erschaffung und Produktion hochwertigster Taschenuhren durch feinste traditionelle Schweizer Handwerkskunst

Wir versenden unsere Ware versichert ins In- und Ausland

Informationen zur aktuellen Lage

Sehr geehrte Kunden,
während der Dauer des Lock-Downs sind Einzeltermine nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Hierzu gelten nach wie vor die amtlichen Bestimmungen wie das Tragen einer FFP2-Maske sowie die Einhaltung des Mindesabstandes.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0911-240 69 66 oder 0171-572 68 52,
sowie per E-Mail an info@zeitpunkt-molina.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Juwelier Zeitpunkt Team
Robert Molina

Goldankauf